Kosten

Damit wir uns die nötige Zeit für Ihren Fall nehmen können, arbeiten wir ausschließlich auf Honorarbasis (Stunden- oder Pauschalvereinbarungen).

Die Höhe des Stundensatzes orientiert sich dabei u. a. an der Komplexität des Falles, der Bedeutung der Angelegenheit und den notwendigen Sprachkenntnissen.

Die Berechnung einer Pauschale orientiert sich an dem jeweiligen Stundensatz unter Abschätzung des zu erwartenden Aufwands.

Für eine einstündige Erstberatung wird bei Verbrauchern 190,00 € netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer berechnet. Im Zuge dieses ersten Beratungsgespräches erhalten Sie dann auch Informationen und Ratschläge über die weitere Vorgehensweise und die zu erwartenden Kosten.

Sofern Sie über eine Rechtsschutzversicherung / D&O verfügen, bemühen wir uns gerne um kostendeckenden Rechtsschutz für Sie.

In besonderen Fällen prüfen wir auch die Übernahme von Mandaten pro bono.

Mirjam Hannah Steinfeld, Mag.iur., CFE
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Strafrecht

 Voelckerstraße 21
 60322 Frankfurt am Main

 069 – 24 74 199 – 30
 069 – 24 74 199 – 32